30. März 2017

Als Haus mit einer Vielzahl von Exponaten, Stilen und Materialien bietet das Kunstgewerbe-museum verschiedene thematische Rundgänge an. Nach vorheriger Rücksprache mit interessierten Westwind Mitgliedern fiel die Wahl auf die Führung „Design im 20. Jahrhundert”. Nach einer kurzen Einführung im Foyer des Museums

begann die Führung durch die neu aufgestellte Designsammlung im Untergeschoss.

In der hochkarätigen Auswahl sind die Bauhausklassiker ebenso vertreten wie Entwürfe der zeitgenössischen Stardesigner Ettore Sottsass, Philippe Starck oder Konstantin Grcic. Im Focus der Führung stand die Stuhlgalerie, die eine Auswahl innovativer Entwürfe vom 19. Jahrhundert bis heute zeigt. Wie kaum ein anderer Gegenstand ermöglicht der Typus Stuhl eine Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen Positionen des Designs. Die Palette reicht von einfachen und zweckdienlichen über luxuriösen bis hin zu phantastischen, von der Funktion losgelösten Gestaltungen.

Die folgenden Fotos vermitteln einen Eindruck vom Design im Wandel der Zeit:

Die sehr interessante und wegen der vielen Hintergrunderläuterungen sehr kurzweilige Führung wird für einige Teilnehmer Anlass zu weiteren Besuchen des Kunstgewerbemuseums sein.