Logo HEAD SHE|AD Büro für visuelle Kommunikation 

Das Markenzeichen des Westwind e.V. ist der Berliner Fernsehturm, der sich im frischen Wind leicht gen Osten neigt. Eine Kreation des Düsseldorfer Grafik-Designers Berthold Hengstermann – seinerzeit noch Teilhaber der Düsseldorfer Agentur “Werkstudio”, - und des Solinger Grafik-Designers Peter Korn-Hornung (D'sign Atelier für verbale und visuelle Kommunikation), mit der sie dem Netzwerk der Nordrhein-Westfalen in der Bundeshauptstadt Gesicht gegeben haben. Mit seiner neuen Firma HE|AD Büro für visuelle Kommunikation zeichnet Berthold Hengstermann bis heute verantwortlich für das Corporate Design des Westwind e.V.
Mehr

 

internetmanufakturinternetmanufaktur jo meder

Bereits am Tag der Westwind-Gründung gab es im Netz ein provisorisches Haus für den Verein. Natürlich sollte es so bald wie möglich durch einen Neubau ersetzt werden. Wichtiger waren aber stets die Wünsche nach schnellen Ergänzungen, die die zuständige Firma, die internetmanufaktur Jo Meder, pragmatisch mit An- und Aufbauten realisierte. Es war schließlich nicht einfach, das bunte Vielerlei im Neubau unterzubringen, zu dessen Architektur die internetmanufaktur viel beigetragen hat. Darüber hinaus hat sie die Dienste für die Pflege der Mitgliederdatenbank organisiert.
Mehr

 

schwindkommunikationSCHWINDKOMMUNIKATION

Partner der ersten Stunde: die Agentur Schwindkommunikation half bereits bei der Gestaltung der 1. Westwind-Mitgliederversammlung 2008, hat seitdem für etliche öffentliche Veranstaltungen die Medienarbeit übernommen und ist obendrein seit einiger Zeit Veranstaltungspartner, insbesondere bei Buchvorstellungen, denn Buch- und Kultur-PR gehört zum Kerngeschäft der Agentur. Sie zählt seit der Medienarbeit für die renommierte Konzertreihe „Young Euro Classic“ im Sommer 2011 zu den ersten Adressen in der Bundeshauptstadt.
Mehr

 

traenenpalasttRÄNENpALAST

Einst eine Halle am Bahnhof Friedrichstraße, die für den Grenzübergang zwischen Ost- und Westberlin fast unvermeidlich war – und aus der nach Öffnung der Grenze eine Veranstaltungsörtlichkeit wurde, die zum Beispiel auch den „Bläck Föös“ und den „Höhnern“ eine Bühne bot, in Kooperation mit der „Ständigen Vertretung des Rheinlandes“. Die Agentur tRÄNENpALAST besteht fort und holt weiterhin Künstler nach Berlin, die bei den Westwindler/innen besonderen Anklang finden.
Mehr

 

westlottoWestLotto

Fest verankert im Land, Partner von Sport, Kultur und Wohlfahrt in NRW – und Partner des NRW-Hauptstadtnetzwerkes Westwind e.V.!
Rund 40 Prozent der WestLotto-Spielerträge fließen in den Haushalt des Landes Nordrhein-Westfalen und kommen vor allem auch dem Sport und der Kultur des Landes zugute. Von den jährlich mehr als 600 Millionen Euro, die an das Land überwiesen werden, fließen allein rund 150 Millionen in den Sport.
WestLotto fördert über das Land den LandesSportBund, der vor allem den Breiten- und Amateursport in Nordrhein-Westfalen unterstützt, daneben über die Sportstiftung NRW, die Stiftung Deutsche Sporthilfe und den Deutschen Olympischen Sportbund aber auch den Leistungssport.
WestLotto ermöglichte es dem Westwind e.V., hochklassigen NRW-Jazz in Berlin auf die Bühne zu bringen. WestLotto unterstützt ausgewählte Westwind-Projekte an der spannenden Schnittstelle zwischen Kultur und Sport.
Mehr